Berlin – Studienexkursion/Pressefahrt 2010

Die vwbf-Studienreise 2010 führte nach Berlin.

Programm Studienexkursion Berlin 2010

„Privatisierung kommunaler Wohnungsgesellschaften in Berlin“
Vortrag von Dr. Michael Arndt, Wohnungspolitischer Sprecher, SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus

„Zur Privatisierung sozial gebundenen Wohnraums“
Vortrag von Mag. Artur Streimelweger, Österr. Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV)

„Die Privatisierung von Wohnungsunternehmen in Berlin – Hintergründe und Folgen für den Wohnungsmarkt“
Vortrag von Dipl.-Vw. Bernd Hallenberg, Bereichsleiter Forschung, vhw Bundesgeschäftsstelle

„Privatisierung aus Sicht einer Mieterorganisation“
Vortrag von Reiner Wild, Geschäftsführer Berliner Mietervereinigung e.V.

„Unverzichtbar – Kommunale und öffentliche Wohnungsunternehmen sichern vitale Städte“
Vortrag von Lutz Freitag, Präsident des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW)

 

Nachlese:

„Sozialer Wohnbau als Lenkungsinstrument“
Artikel von Martin Putschögl in DER STANDARD IMMOBILIEN, 7.10.2010

„Wohnungsverkauf als Geldquelle für Städte“
Artikel von Alexander Zens in den OÖN, 25.9.2010

‚Platte‘ zwischen Abrissbirne und Moderne“
Artikel von Martin Putschögl in DER STANDARD, 27.9.2010

„Plattenbau und Spekulanten“
Artikel von Bernhard Schreglmann in den SN, 2.10.2010

„Berlin-Hellersdorf: Vom Plattenbau zur wohnlichen Großsiedlung“
Artikel von Alexander Zens in den OÖN, 2.10.2010

„Folgenschwerer Notverkauf“
Artikel von Helmut Melzer in der BAUZEITUNG, 45/2010

„Preis und Wert“
Artikel von Daniela Bachal in der KLEINEN ZEITUNG, 12.11.2010

 

Bildnachweis: vwbf und Melzer/Option.

Paris – Studienexkursion/Pressefahrt 2008

Symposium

Symposium 2011 – Krisen? Sicher!