Symposium 2014 – Reformen

„Gemeinnütziger Wohnbau – Zukunft braucht Reformen!“

Symposium

Die neue Bundesregierung hat sich „leistbares Wohnen“ zum Ziel gesetzt. Als Garantin dieses im Regierungsprogramm prominent verankerten Vorhabens räumt sie dabei der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft wesentlichen Stellenwert ein. Gesetzliche Anpassungen und somit Reformen im Bereich des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes sind geplant.
Der Verein für Wohnbauförderung möchte in seinem diesjährigen Symposium Ansatzpunkte und Zielrichtungen für eine Reform der gesetzlichen Grundlagen gemeinnütziger Bauvereinigungen diskutieren sowie Möglichkeiten zur Steigerung der Neubau- und Sanierungstätigkeit herausarbeiten.

Programm vwbf-Symposium 2014

Fachvorträge:

„Aktuelle wohnrechtliche Entwicklungen“
Vortrag von MR Dr. Andreas Sommer, Abt. Wohnrecht, Wohnungspolitik u. Wohnungswirtschaft, Bundesministerium f. Wissenschaft, Forschung u. Wirtschaft

„Wohnungsgemeinnützigkeit – den Generationen verpflichtet“
Vortrag von Dir. Theodor Österreicher, Direktor Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen

„Wohnbauförderung und Kapitalmarkt im Umbruch – Anforderungen an die Gemeinnützigen“
Vortrag von Dr. Bernd Rießland, Kaufmännischer Direktor Sozialbau AG

„Instandhaltung – steigende Aus(f)gaben, fehlende Mittel“
Vortrag von Dr. Georg Pilarz, Vorstandsvorsitzender GIWOG

„Kaufoption – Flexibilität statt Fesselung“
Vortrag von Mag. Martin Orner, Obmann-Stv. EBG

Podiumsdiskussion:

“ Was soll und kann der gemeinnützige Wohnbau leisten?“

TeilnehmerInnen:
Josef Muchitsch Abg.z.NR, Vorsitzender Gewerkschaft Bau-Holz
Siegfried Pichler, Präsident Arbeiterkammer Salzburg
Dr. Gabriela Moser Abg. z.NR, Bautensprecherin der Grünen
Georg Niedermühlbichler, Präsident Mietervereinigung Österreichs – Abg.z.Wiener Landtag (SPÖ)
Mag. Karl Wurm, Obmann Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
Markus Sturm, Obmann vwbf

Aussendung:

» Dir. Markus Sturm (vwbf-Obmann): „Gesetzliche Reformen rasch auf den Weg bringen“

Bildnachweis: vwbf und Shutterstock.

Brüssel – Studienexkursion/Pressefahrt 2013

Istanbul – Studienexkursion/Pressefahrt 2014